Herzlich willkommen auf meiner Internetseite

 

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

als Abgeordneter aus und für Oldenburg setze ich mich in Hannover für die Belange unserer Stadt ein. In meinen Funktionen als Vorsitzender des Ausschusses für Rechts- und Verfassungsfragen, als Mitglied des Ausschusses für Wissenschaft und Kultur (Kulturpolitischer Sprecher) und als Mitglied des Ausschusses für Ernährung, Landwirtschaft, Verbraucherschutz und Landesentwicklung nehme ich aktiv an der Gestaltung der Landespolitik teil.

Informieren Sie sich auch auf meinen Internetseiten über aktuelle politische Themen aus Niedersachsen und Oldenburg.

Wenn Sie Lob, Fragen, Kritik oder Anregungen zur SPD-Landespolitik haben, wenden Sie sich gern an mich – über das Kontaktformular auf meinen Internetseiten, oder kommen Sie zu einer meiner Bürgersprechstunden. Die Sprechstunden biete ich nach Bedarf an. Wenden Sie sich bei Interesse an einem Gesprächstermin gern an mein Büro in der Huntestraße.

Zu der nächsten Landtagsfahrt, die ich am 13. September 2017 anbiete, informieren Sie sich gern in meinem Büro.

 

Es grüßt Sie herzlich

Ihr
Ulf Prange MdL

 

Aktuelle Meldungen

Alle Meldungen
 
Foto: mtf_3779
 

Land fördert Kunstschulen in Niedersachsen - 100.000 Euro für Projekte zur kulturellen Teilhabe

Ulf Prange MdL ist erfreut darüber mitteilen zu können, dass das Niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur (MWK) auch im Jahr 2018 Kunstschulen in Niedersachsen unterstützt, die sich besonders für kulturelle Teilhabe, kulturelle Bildung und kulturelle Integration einsetzen. mehr...

 
 

Ulf Prange MdL mit Dr. Silke Lesemann MdL zu Besuch in drei Instituten der Universität Oldenburg

Oldenburg. Ulf Prange, Oldenburger SPD-Landtagsabgeordneter, zu Besuch mit Dr. Silke Lesemann, Fraktionssprecherin der SPD-Landtagsfraktion für den Bereich Wissenschaft und Kultur, im Oldenburger HIFMB (Helmholtz-Institut für Funktionelle Marine Biodiversität) bei Herrn Prof. Dr. Helmut Hillebrand. Begleitet wurden die beiden Landtagsabgeordneten von Hanna Naber, Landtagskandidatin für Oldenburg Nord/West. mehr...

 
 

850.000 Euro für kleine Kultureinrichtungen in Niedersachsen- Drei Oldenburger Kultureinrichtungen werden mit 74.000 Euro gefördert

Das Land Niedersachsen stellt 2017 und 2018 jeweils 850.000 Euro für die Förderung kleiner Kultureinrichtungen zur Verfügung. Die Mittel haben die Regierungsfraktionen über die politische Liste zur Verfügung gestellt. Hiervon profitieren in diesem Jahr 56 Einrichtungen in ganz Niedersachsen. Kleinen, zumeist ehrenamtlich getragenen Kultureinrichtungen hilft das Förderprogramm, durch Anschaffungen etwa im Bereich der Digitalisierung oder durch die Modernisierung ihrer Infrastruktur, für Besucherinnen und Besucher noch attraktiver zu werden. mehr...