Herzlich willkommen auf meinen Internetseiten

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

als Abgeordneter aus und für Oldenburg setze ich mich in Hannover für die Belange unserer Stadt ein. In meinen Funktionen als Vorsitzender des Ausschusses für Rechts- und Verfassungsfragen, als Mitglied des Ausschusses für Wissenschaft und Kultur (Kulturpolitischer Sprecher) und als Mitglied des Ausschusses für Ernährung, Landwirtschaft, Verbraucherschutz und Landesentwicklung nehme ich aktiv an der Gestaltung der Landespolitik teil.

Informieren Sie sich auch auf meinen Internetseiten über aktuelle politische Themen aus Niedersachsen und Oldenburg.

Wenn Sie Lob, Fragen, Kritik oder Anregungen zur SPD-Landespolitik haben, wenden Sie sich gern an mich – über das Kontaktformular auf meinen Internetseiten, oder kommen Sie zu einer meiner Bürgersprechstunden. Die Sprechstunden biete ich nach Bedarf an. Wenden Sie sich bei Interesse an einem Gesprächstermin gern an mein Büro in der Huntestraße.

Ich wünsche allen Bürgerinnen und Bürgern einen guten Start ins neue Jahr und freue mich bereits jetzt auf viele offene und konstruktive Gespräche.

Ihr
Ulf Prange MdL

 

Aktuelle Meldungen

Alle Meldungen
 
Ulf Prange MdL Foto: Ulf Prange MdL
 

Oldenburger Kunstschule erhält für „Blaues Wunder!“ Förderung vom Land

Hannover/Oldenburg. Zwölf Kunstschulen in Niedersachsen profitieren in diesem Jahr von der Unterstützung der Landesregierung. Das Ministerium für Wissenschaft und Kultur vergibt im Rahmen des Programms „Kunstschule im Kontext – neue Chancen für kulturelle Teilhabe“ 2017 Mittel für konkrete Projekte und die strategische Vernetzung vor Ort in Höhe von insgesamt 100.210 Euro. mehr...

 
Foto: mtf_3779
 

Oldenburg profitiert von Schulpaket der Landesregierung: 10 Schulen erhalten Schulsozialarbeit!

Hannover/Oldenburg. Zehn Schulen in der Stadt Oldenburg erhalten Stellen für Schulsozialarbeit vom Land Niedersachsen. Das teilt der Oldenburger Landtagsabgeordnete Ulf Prange mit. Hintergrund ist eine aktuelle Vereinbarung zwischen der Niedersächsischen Landesregierung und den Kommunalen Spitzenverbänden zum Ausbau der sozialen Arbeit in schulischer Verantwortung. mehr...

 

Aktuelles aus Niedersachsen

Zum Landesverband
 

Für beitragsfreie Kitas

Auf ihrer Jahresauftaktklausur in Celle hat die niedersächsische SPD erste Schwerpunkte für ihr Wahl- und Regierungsprogramm für den anstehenden Landtagswahlkampf und die Bundestagswahl abgesteckt. SPD-Landesvorsitzender und Ministerpräsident Stephan Weil: „Die niedersächsischen Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten wollen zu einem guten Ergebnis der SPD im Bundestagswahlkampf beitragen. Fü mehr...

 

Haltlose Vermutungen

Die Äußerung des CDU-Landesvorsitzenden Bernd Althusmann, er habe im Vorfeld des Anschlags auf den Berliner Weihnachtsmarkt Kenntnis davon gehabt, beschäftigt nun auch das Landeskriminalamt. SPD-Generalsekretär Detlef Tanke verurteilt die "haltlose Vermutung", wonach niedersächsische Polizeibeamt_innen entsprechende Hinweise erhielten hätten und fordert eine Entschuldigung Althusmanns bei der Polizei. mehr...

 

„Alle Menschen brauchen eine hochwertige, wohnortnahe Krankenhausversorgung“

Andreas Hammerschmidt bleibt Sprecher der Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten im Gesundheitswesen

„Niedersachsen wird durch die SPD in Regierungsverantwortung gesundheits- und sozialpolitisch entscheidend vorangebracht“, dieses gute Zeugnis stellt Andreas Hammerschmidt, Sprecher der Arbeitsgemeinschaft der Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten im Gesundheitswesen (ASG) in Niedersachsen, der SPD-geführten Landesregierung aus. mehr...

 

Niedersachsens CDU muss nach Aus für den Doppelpass klare Haltung zeigen

Niedersachsens SPD-Generalsekretär Detlef Tanke: „Mit dem Aus zum Doppelpass der Bundes-CDU werden ausschließlich die Argumente der Rechtspopulisten gestärkt. Die Konservativen werden dadurch keine Stimmen der AfD-Wählerinnen und Wähler gewinnen. Die Wählerinnen und Wähler entscheiden sich für das Original und nicht für die Kopie. Das mehr...